Ein turbulentes Wochenende und ein schöner Start in die Woche

Hallo liebes Tagebuch

Seid anfangs Jahr bin ich ja in der Brettspielwelt. Dort kann man online mit anderen Brett- und Kartenspiele spielen. Man kann auch in einer Stadt wohnen. Ich wohne in VivaColonia. Und an diesem Wochenende hatten wir unser erstes grosses reales Stadttreffen.

Ein aufregendes Erlebnis für jemanden wie mich. Sooo viele neue Leute kennenlernen.

Die erste Hürde kam schon am Freitag, frühen Abend. Ich fuhr nach der Arbeit direkt mit meiner Freundin, die mich in die BSW geschleppt hatte, zum Flughafen. Dort warteten wir auf Arne. Den wohl coolsten, nettesten und gleichzeitig doch nervigsten und fiesesten Typen den ich je kennengelernt hab gg. Zusammen fuhren wir dann nach Deutschland, nach Leutenbach, nähe Stuttgart.

Dort angekommen verbrachten wir ein total lustiges, erlebnisreiches, und aufregendes Wochenende, voller Spiele, Witze, Alkohol und Fun. Am Samstag waren wir in der Spitze 21 Leute!

Doch auch dieses Wochenende ging wieder vorbei und so fuhren wir am Sonntag Abend auch wieder zurück in die Schweiz. Mit im Schlepptau: Arne. Er hatte noch ein paar Tage frei und würde diese in der Schweiz bei meiner Freundin verbringen.

Und so war ich dann Montag,Dienstag, Mittwoch jeden Abend ausgebucht. Am Montag zu einem Raclette bei ihr. Am Dienstag zu einem Spieleabend mit den beiden. Und am Mittwoch ging ich dann sogar mit zum Flughafen um ihm auf Wiedersehen zu sagen.

Wenn ich so auf die Zeit zurückblicke, war es echt cool, auch wenn ich, wie schon vorher geahnt, sehr ruhig war am Wochenende. Dann als Arne noch hier in der Schweiz war, bin ich viel mehr aufgetaut und hab mich auch gekonnt gegen seine fiesen Sprüche gewehrt. Seine Anwesenheit machte mich überhaupt nicht nervös oder so. Es kam mir so vor, als würde ich ihn schon Ewigkeiten kennen. Speziell. Obwohl wir uns die Tage wohl so gut wie nie auch nur ein nettes Wort gesagt hatten. Die Momente wo wir zusammen lachen und Spass haben konnten und die herzlichen Umarmungen haben das eben alles wieder wett gemacht.

Obwohl... einander so richtig auf die Schippe nehmen und wissen, dass es nicht so gemeint ist, ganz amüsant sein kann ;-)

2.10.08 16:28
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Navi

Home
Archiv
Gästebuch
Kontakt

Kreatives
Mein Alltag
Gedanken

Design
} Gratis bloggen bei
myblog.de